Help

Search Results

The search returned 812 results
Displaying 601-620 of 812 result(s).
ReferenceTitleTime 
TLA.230.1-I.170Heinrich Tusmer, Hochmeister des Deutschen Ordens, bestätigt die Rechte und Freiheiten der Stadt Reval03.06.1347Open item in AIS
TLA.230.1-I.168Burchard von Dreynleve, Provinzial von Reval, transsumiert folgende 27 Urkunden und Privilegien der Stadt Reval: Urk. Nr.Nr. 3, 4, 8, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 21, 22, 27, 28, 29, 30, 31, 34, 35, 37, 39, 62, 145, 149, 154, 155, 156.01.02.1347Open item in AIS
TLA.230.1-I.166Daniel, Lagheman's Sohn, urkundet über ein Handelsgeschäft mit Dietrich Sasse10.11.1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.165Goswin von Herike, livländischen Ordensmeister, und seine Gebietiger geben dem Rate und der Bürgerschaft Revals die Zusicherung aller ihrer alten Rechte und Freiheiten04.11.1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.164Johann Zomer, stellvertretender Hauptmann von Reval, Galemann, Richter, urkunden, dass sie ein Nachlassverzeichnis des Slyter und Baldewin, zweier entflohenen Mörder, angefertigt haben28.10.1346?Open item in AIS
TLA.230.1-I.162Anty und Nicke von Borgå stellen dem Vogte der Stadt Reval, Johann Witte, einen Schuldbrief aus12.05.1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.161Der Konvent der Dominikaner zu Reval transsumiert die Urk. Nr. 160: Stigot Andersson, Hauptmann von Reval, die Räte des Landes Estland und die Stadt Reval treffen eine Übereinkunft in Sachen des Schuldwesens04.1346?Open item in AIS
TLA.230.1-I.160Stigot Andersson, Hauptmann von Reval, die Räte des Landes Estland und die Stadt Reval treffen eine Übereinkunft in Sachen des Schuldwesens27.04.1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.158Johann von Bremen urkundet über die Verleihung der Vikarie des Johann Masche in der St. Olai-Kirche an Nikolaus und Johannes von Hagen23.02.1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.156König Waldemar Atterdag bestätigt der Stadt Reval ihre Privilegien und verbietet binnen der Stadtmauer von den Esten Fischzehnten zu erheben29.09.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.155König Waldemar Atterdag gestattet den Bürgern Revals Wasserleitungen und Mühlen anzulegen und trifft Bestimmungen über die Oberste Mühle29.09.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.154König Waldemar Atterdag bestätigt allen, die Reval besuchen, ihre Freiheiten und Rechte29.09.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.152Gottfried, Dekan, und das Revaler Domkapitel, Nikolaus, Abt von Padis, Goswin von Herike, stellvertretender Hauptmann von Reval, sowie Robert, Prior, und der Konvent der Dominikaner zu Reval transsumieren die Urk. Nr. 140: Waldemar Atterdag, König von Dänemark bezeugt, dass alles, was der Ritter Stigot Andersson mit dem königlichen Siegel in Estland untersiegelt, von ihm bestätigt und bei Kraft erhalten werden würde26.09.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.151Goswin [von Herike], stellvertretender Hauptmann von Reval, und Heinrich von Lechtes beurkunden, dass vor ihnen der Russe Artemye Pametym bezeugte, alle Güter erhalten zu haben, die nach dem Tode des Nazarie hinterblieben und nach Reval gebracht worden waren11.09.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.149Waldemar Atterdag, König von Dänemark, fordert die Äbte von Falkenau, Dünamünde und Gotland auf, von ihren Höfen in Reval die städtischen Abgaben zu zahlen oder sie zu verkaufen07.01.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.148Waldemar Atterdag, König von Dänemark, gestattet den Bürgern Revals Wasserleitungen und Mühlen anzulegen und trifft Bestimmungen über die Oberste Mühle07.01.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.147Waldemar Atterdag, König von Dänemark, bestätigt allen, die Reval besuchen, ihre Freiheiten und Rechte07.01.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.146Waldemar Atterdag, König von Dänemark, bestätigt den Bürgern Revals ihre Freiheiten und Rechte07.01.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.145Waldemar Atterdag, König von Dänemark, bestätigt den Bürgern Revals ihre Freiheiten und Rechte07.01.1345Open item in AIS
TLA.230.1-I.144Der Rat der Stadt urkundet, dass ehrbare Bürger vor ihm bezeugten, sie hätten das von Nikolaus Lange, Wesenberger Ratsherrn, gekaufte Pferd des Herrn Nikolaus Melecwole etwa 8 Jahre lang in Wesenberg gesehen und gekannt05.01.1345Open item in AIS