Help

Search Results

The search returned 812 results
Displaying 441-460 of 812 result(s).
ReferenceTitleTime 
TLA.230.1-II.75Duisburg21.07.1476Open item in AIS
TLA.230.1-II.76Duisburg22.07.1476Open item in AIS
TLA.230.1-IIIB.4Duderstat, Johannes, revaler Ratsherr04.05.1378Open item in AIS
TLA.230.1-IIIB.31Droghe, Clawes17.03.1489Open item in AIS
TLA.230.1-II.69Dortmund09.06.1497Open item in AIS
TLA.230.1-II.70Dortmund30.03.1500Open item in AIS
TLA.230.1-II.68Dorsten29.07.1496Open item in AIS
TLA.230.1-I.338Dorpat an Reval: übersendet vorstehende Abschrift des Vertrages mit den Russen von Nowgorod05.08.1372Open item in AIS
TLA.230.1-I.234Dorpat an Reval: teilt mit, dass es am 19. März seine Sendboten nach Fellin schicken werde um über Angelegenheiten des gemeinen Kaufmanns zu verhandeln. Riga und Pernau sind schon benachrichtigt24.02.1357?Open item in AIS
TLA.230.1-I.326Dorpat an Reval: meldet die erfolglose Rückkehr der Ratssendeboten Johann Schepenstede und Daniel [von der Heide] aus Nowgorod; sendet transsumiert den aus dem Russischen übersetzten Entwurf eines Vertrages und lädt zur Tagfahrt ein22.08.1371Open item in AIS
TLA.230.1-I.119Dorpat an Reval: bittet die Söhne des Johann von Nestweden, Ratsherrn von Dorpat, vor Christian von Scherenbeke zu schützen04.11.1340?Open item in AIS
TLA.230.1-I.95Dorpat an Reval: berichtet über die friedliche Beilegung des Streites zwischen Friedrich Mornewechs Schwester und Johann Schimmelpenninch sowie Richard Mornewech1332-1332Open item in AIS
TLA.230.1.Bi4/IIDokumente über Rechtsstreitigkeiten des Herbord van den Linden1424-1480Open item in AIS
TLA.230.1.Bi4/IIIDokumente über Rechtsstreitigkeiten1427-1526Open item in AIS
TLA.230.1-I.246Die Älterleute des Deutschen Kaufmanns beurkunden den Austrag zwischen Johann von der Schide, in Vollmacht der Witwe von der Trappen in Dortmund, und Johann Zabel, Ratmann zu Reval22.03.1360Open item in AIS
TLA.230.1-I.512Die Älterleute der Deutschen hanse zu Brügge vidimieren eine Urkunde König Ruprechts und bestätigen die Richtigkeit des Vidimus mit ihren Siegeln. Int iar uns Heren dusent vierhundert unde teyne up ten XXVII(ten) dach in ianuar.27.01.1410Open item in AIS
TLA.230.1-I.563Die Älterleute der Deutschen Hanse zu Brügge (Brucge) beurkunden, dass im Jahre [14] 21 in der Herberge "Zur Gans" in Antwerpen vor den damaligen Älterleuten sich Jacob Schoteler und Hildebrand Vockinchusen nach Brügge reiten wird, um mit seinen Gläubigern (schuldenaers) zu reden, und Iacob Schoteler versprach, dass er ihm Sicherheit gewähren wird und Iacob Schoteler versprach, dass er ihm Sicherheit gewähren wird und, wenn die Einigung mit dem Gläubigern nicht gelingen sollte, er behilflich sein werde, dass Hildebrand wieder aus dem Lande komme, der nunmehr in Brügge angelangt ist.24.09.1422Open item in AIS
TLA.230.1-I.635Die Älterleuste der Deutschen Hanse zu Brügge (Brucghe) bestätigen, dass vor ihnen 1440 Apr. 6 Heinrich Ebelinck, Kaufmann der Deutschen Hanse, Michel Hilbrand aus Reval, Vorzeiger dieser Urkunde, zu seinem bevollmächtigten Prokurator bestellt hat, der in Freundschaft von den Erben und Nachlassverwaltern (executores) des verstorbenen Hans Snakenborch, mit dem er eine Gesellschaft hatte, alles das erheben soll, was ihm, dem Hans Ebelinck, zukommt.06.04.1440Open item in AIS
TLA.230.1-I.347Die versammelten Sendeboten der livländischen Landesherren und Städte beschliessen, dass bei Todesstrafe niemand schlechtes Geld in das Land bringen darf30.06.1374Open item in AIS
TLA.230.1-I.348Die versammelten Ratssendeboten der Hansestädte schreiben an die livländischen Städte in Sachen der Hinrichtung des Rates zu Braunschweig26.07.1374Open item in AIS