Help

Search Results

The search returned 812 results
Displaying 1-20 of 812 result(s).
ReferenceTitleTime 
TLA.230.1-I.446Ywan Kaleke, Terente Yriane, Ywan Iakele, Constantin Oluskove und Oxiente Serebrenick aus Nowgorod (Novghardere) und ihre rechten Erben geloben, für das Gut das ihren Mitbürgern Yermole Karpina, Wassile Iuriwa, Pawel Tymmofeve, Ywan Constantin, Trufan Nestrove, Marckemyne und Kusema von den Vitalienbrüdern geraubt und diesen von Jacob Abramesson wieder abgenommen wurde, die Piraten bestraft und die Geschädigten nach Reval gebracht zu haben. Der Landmeister zu Livland, der Komtur zu Reval und der Rat zu Reval bitten Jacob Abramesson, jene Russen frei zu lassen nebst zwei Dritteln des von ihm ebeuteten Gutes und von dem restlichen Drittel sich und seine Helfer zufrieden zu stellen. Die Ausst. erkennen dies an und werden keinerlei Forderungen mehr an den Deutschen Orden oder an Jacob oder an Reval stellen.06.01.1396Open item in AIS
TLA.230.1-II.300Xanten17.08.1480Open item in AIS
TLA.230.1.Aa2Ältestes Denkelbuch des Revaler Rats1333-1374Open item in AIS
TLA.230.1-I.94Wygger Soost urkundet über die Beilegung eines Streits mit Richard Morenwech03.11.1332Open item in AIS
TLA.230.1-I.506Vulfert Rosendal, Bürger zu Reval, erklärt, von Magnus Deken zu treuen Händen (tho truwer hant) 186 Mark rigisch, 13 Mark Ore und 1 Artich erhalten zu haben, die er auf Wunsch des Magnus Deken oder seiner Erben in revalischen Artigen zurückzahlen will.04.08.1407Open item in AIS
TLA.230.1-IIIB.12Vresse, Jakob29.04.1455Open item in AIS
TLA.230.1-IIIB.8Vredenbeke, Hemme10.10.1418Open item in AIS
TLA.230.1-I.704Vor Johann Spar [von Herten] (Johan Spor), Komtur zu Reval, und seinen Beisitzern Hans Lode und Claus Treyden verkaufen die Brüder Wolmar und Heinrich von Uexküll (Wolmar und Hinrik Ixkule, gebredere,), Söhne des verstorbenen Conrad von Uexküll, mit Zustimmung und Vollmacht ihrer Mutter Gertrud von Uexküll ein Haus mit allem Zubehör in Reval, das früher Heneman Schwan (Swan) gehörte und zwischen den Häusern von Tideman Roper und Godike Schutten steht, für 3000 alte Mark rigisch an Hermann Werming (Wermyng).14.03.1464Open item in AIS
TLA.230.1-I.519Volquyn Snuver bekundet, dass er sich mit Mette van Bremen, Witwe des Hintze van Bremen, wegen eines Erbes an seine Ehefrau Lucke Snuver, Schwester des verstorbenen Hintze, voll und ganz verglichen hat. Zeugen: Johann, Bischof zu Reval, Friedrich von Welde, Komtur zu Reval, sowie die Revaler Bürgermeister Johann Stoltevoet (Stoltevoet) und Gert Witte.14.10.1411Open item in AIS
TLA.230.1-I.749Wolmer Virkes, Bürger zu Reval und Sohn des Dietrich Virkes bekennt, dem Friedrich Depenbeke, ebenfalls Bürger zu Reval, seinen Erben oder dem Inhaber dieser Urkunde 600 alte Mark rigisch schuldig zu sein, die er nächsten Johannistag nebst 6% Rente zurückzahlen will; als Sicherheit verpfändet er Hof, Dorf und Mühle zu Kyrketey.07.09.1471Open item in AIS
TLA.230.1-I.69Vogt und Ratsherren von Enköping bezeugen, dass Ketelögis und Rangnildis den Ericus bevollmächtigt haben, in Reval eine Summe Geldes für sie in Empfang zu nehmen13.05.1324Open item in AIS
TLA.230.1-IIIB.6Witte, Gerd25.03.1395Open item in AIS
TLA.230.1-I.139Wisby an Reval: übersendet das vorstehende Schreiben (Nr. 138) und bittet um Fürsprache in Dorpat1343-1346Open item in AIS
TLA.230.1-I.309Wisby an Reval: empfiehlt den Rembold Duppe als Bevollmächtigten der Christina Berker, der den nachlass des in Reval verstorbenen Volquin Duppe heben soll04.12.1369Open item in AIS
TLA.230.1-I.213Wisby an Reval: beglaubigt seinen Ratssendeboten Jordan König15.06.1352?Open item in AIS
TLA.230.1-I.217Wisby an Reval: beantwortet das Schreiben Revals (Nr. 216) in Sachen der Erbschaft des Gottschalk Stalbiter29.09.1352?Open item in AIS
TLA.230.1-I.141Willichin Witte, Abraham Heyno und Gottfried Kruel, revalsche Domherrn, bezeugen, dass der von der Stadt Reval in Haft genommene Bernhard, aus dem Gefolge des Ritters Konrad Preen, kein Geistlicher ist05.08.1344Open item in AIS
TLA.230.1-I.275Wilhelm von Vrimersheym, livländische Ordensmeister, belehnt den Revaler Rat mit einer vom Nonnenkloster gekauften Mühle03.07.1365Open item in AIS
TLA.230.1-I.325Wilhelm von Vrimersheym, livländischen Ordensmeister urkundet, dass er mit Bischof Lodewich von Reval, dem Domkapitel, den Lehnsleuten auf dem Dom und mit den Bürgern der Stadt die Grenzen der Revaler Stadtmark hat festsetzen lassen24.06.1371Open item in AIS
TLA.230.1-I.465/aWie vor Nr. 465, jedoch mit anderen Zeichen für die Tonne Pelzwerkes, Datierung von Nr. 465 b: Int iar unses Heren M CCC XCIX des donnerdages vor paschen.27.03.1399Open item in AIS