Help

Search Results

The search returned 812 results
Displaying 601-620 of 812 result(s).
ReferenceTitleTime 
TLA.230.1-I.850Bürgermeister und Rat zu Plön (Plone), Land Holstein und Stift Lübeck (Lubeke), teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen die Brüder Hans und Marcus Schorling, Bürger zu Plön, den Hans van Voirst, Vorzeiger dieser Urkunde, bevollmächtigt haben, für sie und ihre Erben den Nachlass ihres in Reval verstorbenen Bruders Claus Schorling zu übernehmen.02.05.1496Open item in AIS
TLA.230.1-I.859Bürgermeister und Rat zu Plauen (Plawe) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen die gewähltenund geschworenen Älterleute Hans Salebe, der Schmied, und Achim Schulte, der Schröder, beschworen haben, dass Heinrich Vensack, Bürger zu Plauen, der Bruder und nächste Erbe des in Reval verstorbenen Johann Vensack ist und dass er seinen Sohn Hans Vensack, Vorzeiger dieser Urkunde, bevollmächtigt hat, dass Erbe zu erheben, wobei man ihm behilflich sein möge.28.06.1499Open item in AIS
TLA.230.1-I.690Bürgermeister und Rat zu Neubrandenburg (Nygen Brandeborg im lande to Stargard) bezeugen für ihre Kollegen zu Reval, dass Margareta Paueken, Witwe des Markquard Paueken und Bürgerin zu Neubrandenburg, vor ihnen erklärt hat, die nächste Erbin ihres auf einer Pilgerreise nach Rom verstorbenen Neffen (ere eelyke broder ssoen) Johann vame Haghen, Bürgers zu Reval, ist, was Heinrich Wymann, Hans Thelues und Laurencius Broder unter Eid bestätigt haben, und dass sie ihren Schwiegersohn (dochterman) Claus Krogher, Vorzeiger dieser Urkunde, mit der Erhebung das Nachlasses bevollmächtigt hat, wobei maihm behilflich sein möge. 30.05.1457Open item in AIS
TLA.230.1-I.664Bürgermeister und Rat zu Münster (Munster) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Alke Dychlincks und ihr Ehemann Lubbert, beide Bürger zu Münster, bekannt haben, dass Alke die nächste Erbin des zu Reval verstorbenen Johann Oldendorp ist, des Bruders ihrer verstorbenen Mutter Styne Dychlincks (Dychlyncks), was Heinrich Krakerugge und Hermann van Zweirte, beide Bürger zu Münster, beschworen haben, und dass Alke ihren Ehemann Lubbert zur Erhebung des Nachlasses bevollmächtigt hat, wobei man ihm behilflich sein möge.11.06.1448Open item in AIS
TLA.230.1-I.600Bürgermeister und Rat zu Münster (Munster) bezeugen für ihre Kollegen zu Reval, dass vor ihnen Martin Lappe und Alheid Scroder, beide Bürger zu Münster, beschworen und bezeugt haben, dass Katherina, Gertrud und Grete Richardes Schwestern und nächste Erben des zu Reval kürzlich verstorbenen Martin Richardes sind, und die drei Frauen haben Johann Kemenade, Bürger zu Münster, bevollmächtigt, den Nachlass zu erheben.12.06.1432Open item in AIS
TLA.230.1-I.632Bürgermeister und Rat zu Münster (Munster) bestätigen für ihre Kollegen zu Reval, dass Lambert Kerkerinck, Ratsherr zu Münster und seine Ehefrau Aleke Kerkerinck, nach eidlicher Aussage von Engelbert van der Wiick, Bürgermeister zu Münster, und des Thomas Warendorp, Bürger zu Münster, die nächsten Erbin ihres in Reval verstorbenen Sohnes Wilhelm Kerkerinck sind, und dass sie ihren Sohn Johann Kerkerinck zur Erhebung der Erbschaft bevollmachtigt haben, den man unterstützen möge.22.02.1439Open item in AIS
TLA.230.1-I.560Bürgermeister und Rat zu Münster (Monster) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Gese Ouldenberg, ihre Mitbürgerin die Testament und letzten Willen ihrer in Reval verstorbenen Brüder Heinrich und Werneke Ouldenberg anerkannt hat und dass die Testamente vollstreckt werden können.08.10.1421Open item in AIS
TLA.230.1-I.636Bürgermeister und Rat zu Minden (Mynden) bezeugen für ihre Kollegen von Reval, dass sich vor ihnen die Brüder Hermann und Woldemar Warmester sowie ihre Schwestern Alheid und Lucke Warmester, alle aus Slotelborch gebürtig, sich als rechte Geschwister und nächste Erben des im letzten Winter zu Reval verstorbenen Hans Warmester ausgewiesen haben, was Heinrich van Dornde und Berthold Bulle, Bürger zu Minden beschworen haben, und dass die Geschwister den Woldemar bevollmächtigt haben, den Nachlass zu übernehmen, wobei man ihm behilflich sein möge.18.06.1440Open item in AIS
TLA.230.1-I.609Bürgermeister und Rat zu Malchin bezeugen für ihre Kollegen zu Reval, dass Mette, Frau des Hans Loppyn zu Slawekendorp, und Swenne, Frau des Gereke Brun zu Kargow, als Schwestertöchter des zu Reval verstorbenen Heinrich Rynlender, weiland Ratsherr zu Malchin, und zugleich mit Gese Krakow und Heinrich Rynlender, beide Bürger zu Alt-Stettin (Olden Stetyn) und Bruderkinder des Verstorbenen, dessen nächste Erben sind und den Heinrich Rynlender(1) jun. zur Erhebung des auf sie entfallenden Teils der Erbschaft bevollmächtigt haben.19.03.1434Open item in AIS
TLA.230.1-I.766Bürgermeister und Rat zu Lüneburg (Luneburg) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Hans Bockholt, Bürger zu Lüneburg, und seine Tochter Gezeke Molres, Bürgerin zu Reval, darüber Klage geführt haben, dass ihr Sohn bzw. Bruder Dietrich Bockholt in Revalischen Landen von Bauern unter dem Knappen de Loden erschlagen worden sei; Hans Bockholt hat seine Tochter bevollmächtigt, gerichtlich oder in Freundschaft Recht zu suchen und Sühne zu verlangen, wobei man ihr beistehen möge.19.06.1477Open item in AIS
TLA.230.1-I.710Bürgermeister und Rat zu Lüneburg (Luneborgh) bezeugen für ihre Kollegen zu Reval, dass vor ihnen Hans Kote, Bürger zu Lüneburg, in Angelegenheiten seiner Ehefrau Metteke Kote war, die zusammen mit ihren Töchtern aus ihrer ersten Ehe mit dem verstorbenen Dithmer van Rethem Katherine Husssteden und Kerstyne van Einbeke nächste Erbin ihres ebenfalls aus erster Ehe stammenden Sohnes Merten van Rethem ist, was Curd Ekenberch und Hertman van Lune, beide Bürger zu Lüneburg, beschworen haben; Metteke Kote verw. van Rethem und ihre Töchter haben Jachim Maess, Kaufgeselle der Deutschen Hanse, Inhabeieser Urkunde, mit der Erhebung ihres Erbes bevollmächtigt, wobei ma ihm behilflich sein möge.30.06.1465Open item in AIS
TLA.230.1-I.616Bürgermeister und Rat zu Lüneburg (Luneborg) bezeugen für ihre Kollegen zu Reval, dass Albert Goeden, wohnhaft im Dorfe Bornsen, Kirchspiel Norendorp im Lande Lüneburg, nach beschworene Aussage der in demselben Dorfe lebenden Kersten Smed und Heyne Oldendorp der Vater und nächste Erne des kürzlich in Reval verstorbenen Ludeke van Bornsen ist und dass er seine Söhne Tideke und Henning zur Erhebung der Erbschaft bevollmächtigt hat, wobei man ihnen behilflich sein soll.12.01.1436Open item in AIS
TLA.230.1-I.463Bürgermeister und Rat zu Lüneburg bitten ihre Kollegen zu Reval, dafür Sorge zu tragen, dass eine Tonne Peltzwerkes (ene tunnen werkes) freigegeben werde, die Heyne van dem Broule, wohnhaft in Hanstede im Lande Lüneburg, von Hans Hozeringe, einem verstorbenen Bürger zu Dorpat, geerbt hat und die Hans Westfal für Heyne van dem Broule in Empfang nehmen sollte, die aber von Tideke, Eken, Heinrich, Werneke, Sohn des Hoyer Hozeringe, und anderen Leuten mit Erbansprüchen beschlagnahmt wurde. Gleichzeitig wird bestätigt, dass vor der Erbschaft bevollmächtigt wurde. Gheven to Luneburg na Godes borditteynhundert iar darna in dem achtundneghentighesten iare in sunte Margaretenavende under unsem secreto, toruggehalve ghedrucket uppe dessen breff.12.07.1398Open item in AIS
TLA.230.1-I.658Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Heinrich Gripesshorn und Hans Brunes, erbgesessene Bürger zu Lübeck, unter Eid ausgesagt haben, dass sie Zeuge waren, wie im Stadtweinkeller zu Lübeck Hermann Meyger, Bürger zu Lübeck, 1443 Aug. 9 (verteynhundert unde in den dreundevertigesten iaren des vridages vor sunte Laurencius dage des werden mertelers) an Matheus Witstock den vierten Teil eines Schiffes, das in Reval lag und Hans van Hachgeden zum Schiffer hatte, für 129 Mark rigisch verkaufte, wovon Gyse Richerdes 71 Mark rigisch erhalten sollt, was darüber ist aber Matheus selbst ferner soll Hermann Mayger am nächsten Michaelistage 200 Mark lübisch erhalten, wovon in Reval Marquard Hasse oder wem immer Hermann Meyger es zuschreibt, erhan soll; 50 Mark lübisch davon hat Euerd Berkelfeld, Bürger zu Lübeck, schon gegeben. – Nunmehr mögen die Beschlagnahmung von Hermann Meygers Gütern aufgehoben werden, und das, was Hans Roterdesen hat, soll er im Namen Hermann Metgers an Heinrich Bunger geben.28.06.1445Open item in AIS
TLA.230.1-I.818Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Hans Segeberg und Hans Wilken, die Vormünder der Taleke Rünkeel, Witwe des verstorbenen Lübecker Bürgers Albert Rünkeel, bezeugt haben, dass Taleke den Hans van der Heyde, dem ihr verstorbener Sohn Albert Rünkeel 20 Lasten Roggen schuldete, bevollmächtigt hat, alle von ihm nachgelassenen Güter in Livland und insbesondere in Reval einzumahnen und ggf. Schulden zu bezahlen; dabei möge man ihm behilflich sein.05.10.1487Open item in AIS
TLA.230.1-I.739Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass vor ihnen Hans Burgouwer, Kaufgeselle aus Augsburg (Ouwsborgh), unter Eid ausgesagt hat, dass ihm Bernd Kannegeter, der mit dem Schiff des [Haneke] Vrome letzten Herbst Ertrunken ist(1), 71 Mark lübisch schuldig war, die man aus dem Nachlass des Bernd Kannegeter an Hans Molve, Bevollmächtigten des Hans Burgouwer und Vorzeiger dieser Urkunde, auszahlen möge.09.12.1469Open item in AIS
TLA.230.1-I.594Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass sich vor ihnen Reymer Smyt als Bevollmächtiger der Erben des zu Reval verstorbenen Heinrich Cur durch eine versiegelte Urkunde aus Stadthagen (Greuenalueshagan) ausgewiesen hat, die dann inseriert und beglaubigt wird.18.07.1430Open item in AIS
TLA.230.1-I.638Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass sich vor ihnen der Vorzeiger dieser Urkunde Peter Boldewin (Boldewyn) mit der im foldenden inserierten Urkunde als bevollmächtigt ausgewiesen hat, den in Reval befindlichen Nachlass des kürzlich in Nowgorod (Nougarden) Hans Snakenborg (Snakenborch) in Empfang zu nehmen. Bürgermeister und Rat der Stadt Seehausen (seehusen) in der Altmark teilen ihren Kollegen zu Lübeck mit, dass vor ihnen Kurt (Cord) Snakenborg, Bürger zu Seehausen, und seine Tochter Alheid, des Peter Boldewin Ehefrau, die nächsten Erben des Nowgorod verstorbenen Hans Snakenborg sind, was Claus Malstorp und Dietrich Sumendorp, beide Bürger zu Seehausen, und dass sie Peter Boldewyn als ihren Prokurator bevollmächtigt haben, den in Lübecder Reval befindlischen Nachlass in Empfang zu nehmen, wobei man ihm behildlich sein möge. 29.07.1440Open item in AIS
TLA.230.1-I.652Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass Jacob Bramstede, Ratsherr zu Lübeck, und sein Bruder Heinrich Bramstede die nächsten Erben der 1442 Sept. 29 (bii sunte Michaelis dage) Katharineke sind, Tochter ihres gleichfalls verstorbenen Bruders Gerd Bramstede, Bürgers zu Reval, was Godeke Plesscaw, Ratsherr zu Lübeck, und Jacob van Bramstede den Gottschalk Tymmerman, Ratsherr zu Reval, und seinen Sohn Jacob Bramstede, Vorzeiger dieser Urkunde, bevollmächtigt hat, seinen Anteil am Nachlass einzufordern, wobei man ihnen behilflich sein möge.18.05.1443Open item in AIS
TLA.230.1-I.801Bürgermeister und Rat zu Lübeck (Lubeke) teilen ihren Kollegen zu Reval mit, dass Jacob Amelunck, hansischer Kaufgesell, der Halbbruder und Erbe des in Reval verstorbenen Peter Amelunck ist, und er Marquard von der Mühlen (van der Molen), Ratsherr zu Reval, Hans Mouwer, Kaufgesell, in Abwesenheit und Jachim Beren, Vorzeiger dieser Urkunde, bevollmächtigt hat, den Nachlass für ihn zu erheben, wobei man ihnen behilflich sein möge.04.09.1482Open item in AIS