Help

Search Results

The search returned 812 results
Displaying 61-80 of 812 result(s).
ReferenceTitleTime 
TLA.230.1-I.63Johannes Keypape, Vogt, und der Rat der Stadt Riga transsumieren die Urk Nr. 46 (Johannes de Revalia, Ritter und seine Söhne schenken den Franziskanern zu Riga eine Hofstätte in Reval) auf Bitten des Bruders W., Gardians der Franziskaner03.02.1322Open item in AIS
TLA.230.1-I.64Christoph II., König von Dänemark, bestätigt Winandus de Stantforde den Besitz einer Mühle bei Reval11.06.1322Open item in AIS
TLA.230.1-I.66Johannes Kannä, Hauptmann von Reval, die geschworenen Räte des dänischen Königs und die Gesamtheit der Vasallen ind Estland verheissen allen nach Nowgorod reisenden Kaufleuten sicheres Geleit, solange die Russen Frieden halten06.09.1323Open item in AIS
TLA.230.1-I.67Hinrick van Parenbeke und Helmolt von Saghen, Ritter, besiegeln eine Ausfertigung des Friedenvertrages zwischen "der gemeinen Christenheit" und den Nowgoroder Machthabern und bezeugen, dass die rechten Briefe der Russen wörtlich mit dieser Ausfertigung übereinstimmen23.12.1323Open item in AIS
TLA.230.1-I.69Vogt und Ratsherren von Enköping bezeugen, dass Ketelögis und Rangnildis den Ericus bevollmächtigt haben, in Reval eine Summe Geldes für sie in Empfang zu nehmen13.05.1324Open item in AIS
TLA.230.1-I.68Johannes, Ökonom, Heinrich, Dekan, und ganze Revaler Domkapitel bezeugen, dass sie das Getreide ihrer Diözese des Jahres, in dem Johannes Canne als Hauptmann nach Estland kam, zur Bestreitung kirchlicher Bedürfnisse noch vor seiner Ankunft verkauft hätten04.05.1324Open item in AIS
TLA.230.1-I.70Olaf, Erzbischof von Uppsala, schreibt dem Revaler Rat, er möge dem Ericus, Vorweiser diese Briefes, eine Summe Geldes auszahlen, die testamentarisch der Ketilöghis und Rangnildis vermacht worden ist23.05.1324Open item in AIS
TLA.230.1-I.72Der Rat urkundet über eine vom Ratsherrn Johann von Massche errichtete Stiftung von 60 Mark Silbers an der St. Olaikirche18.11.1325Open item in AIS
TLA.230.1-I.71Johann, Graf von Bentheim, bezeugt die Verwandtschaft seines Kastellans Nikolaus von Beveren mit dem in Reval verstorbenen Hermann14.08.1325Open item in AIS
TLA.230.1-I.80Peter Joanson, Vogt von Wiborg, urkundet über die Beilegung der Streitigkeiten zwischen den Seinigen und Denen von Reval10.07.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.82Laurentius, Pfarrer zu Karis, und Lindwidus, Steuereinnehmer des Bischofs von Åbo in Nyland, bitten den Revaler Rat ihnen behilflich zu sein, dass bei Reval gestrandeten Güter den rechtmässigen Eigentümern ausgeantwortet würden24.10.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.76Arnold, Prior, und der ganze Konvent der Dominikaner zu Reval transsumieren die Urk Nr. 73: Knut Jonsson, Drost des Königs von Schweden, schreibt dem Revaler Rat in Sachen Mathias Kettilmundssons, Hauptmanns von Finnland15.05.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.77Transsumt der Urk Nr. 75: Karl Näskunungsson, Rat des Königs von Schweden, schreibt an den Revaler Rat in Sachen Mathias Kettilmundson, Hauptmanns von Finnland15.05.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.78Karl Näskunungsson, Vogt von Finnland, schliesst mit dem Rate und der Gemeine zu Reval Frieden und erklärt alle Streitigkeiten für beigelegt29.05.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.81Olaf, Bischof von Reval, transsumiert die Urk Nr. 79: Karl Näskunungsson, Vogt von Finnland, urkundet über den zwischen Finnland und Reval abgeschlossenen Friedensvertrag29.08.1326Open item in AIS
TLA.230.1-I.83Helmoldus de Saga und Nicholaus Risbith, Ritter bekennen, dass sie mit Einwilligung des Johannes Hawenpe und des Symon Moor aus dem Schatze des Landes Estland 50 Mark durch den Revaler Rat empfangen haben24.04.1327Open item in AIS
TLA.230.1-I.84Soest an Reval: bezeugt die Verwandtschaft einiger seiner Bürger mit dem in Reval getöteten Hermann von Soest (Hermannus de Susato)13.05.1327Open item in AIS
TLA.230.1-I.85Peter Joonsson, Vogt von Wiborg, quittiert dem Revaler Rate über den Empfang von 200 Mark Silbers15.08.1327Open item in AIS
TLA.230.1-I.86Christoph II., König von Dänemark, sein Sohn Erik und dessen Söhne Otto und Waldemar quittieren den estländischen Vasallen über den Empfang von 2000 Mark Silbers10.06.1328Open item in AIS
TLA.230.1-I.87Olaf, Bischof von Reval, ermahnt die Stadt Reval die Dominikanermönche wegen des vom Papste verhängten Interdikts nicht zu verfolgen10.11.1330-1337Open item in AIS