Abi

Otsingu tulemused

Leiti 812 sobivat vastet
801 - 812 / 812
LeidandmedPealkiriPiirdaatumid 
TLA.230.1-I.13Margareta, Königin von Dänemark, bestätigt der Stadt Reval den Gebrauch des Lübischen Rechts13.05.1266Ava AIS
TLA.230.1-I.8Erik Klipping, König von Dänemark, bestätigt den Bürgern Revals die Grenzen ihrer Viehweiden10.08.1265Ava AIS
TLA.230.1-I.9Margareta, Königin von Dänemark, beauftragt mehrere estländische Vasallen mit der Abgrenzung der Viehweiden Revals13.08.1265Ava AIS
TLA.230.1-I.10Margareta, Königin von Dänemark, normiert das Münz- und Gewichtwesen in Reval13.08.1265Ava AIS
TLA.230.1.Bk3Schreiben und Abschriften über die Klöster, sowie Schreiben die schwarzen Mönche (Dominikaner) betreffend1262-1592Ava AIS
TLA.230.1-I.18Margareta, Königin von Dänemark, befiehlt dem Hauptmann H[eilardus] und allen Vasallen des Königs in Reval die Brüder des St. Johannis-Siechenhauses in ihren Rechten und Freiheiten nicht zu schmälern10.1262Ava AIS
TLA.230.1-I.4Christoph I., König von Dänemark, bewilligt allen, die sich in Reval niederlassen wollen, den Gebrauch des Lübischen Rechts16.08.1255Ava AIS
TLA.230.1.BJ_1/IAbschriften von alten Urkunden und anderen Schreiben1248-1346Ava AIS
TLA.230.1-I.2Bischof Wilhelm von Modena, päpstlicher Legat, hebt das in Liv- und Estland geltende Verbot der Vergabung von Immobilien an die Kirche und an milde Stiftungen auf, empfiehlt dabei allen Gläubigen das Revaler Leprosorium1237-1237Ava AIS
TLA.230.1-I.1Heinrich, Römischer König, trägt den Kaufleuten in Lübeck, Gotland und Livland auf, den Bischof Hermann von Dorpat zu unterstützen20.11.1233Ava AIS
TLA.230.1.Bk1Abschriften von Urkunden, chronistischen Nachrichten, Instruktionen usw., welche zur Deduktion gehören wegen der Klostergüter1093-1684Ava AIS
TLA.230.1.BO_18/bZwei Pergament Blätter1000Ava AIS